Eine achtsame Lebenshaltung etablieren

Dieser Kurs kann Ihnen dabei helfen,
nach einem MBSR- oder Achtsamkeitskurs
mit professioneller Begleitung am Ball zu bleiben.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Sie empfinden den Übergang nach einem abgeschlossenen Kurs in den Alltag als zu abrupt und möchten an dieser Stelle mit einer eigenständigen Praxis noch nicht alleine gelassen werden?

Vielleicht wünschen Sie sich zu dem einen oder anderen Thema des vorangegangenen Kurses noch mehr theoretischen oder praktischen Input oder haben das Bedürfnis nach einem bereits vor längerer Zeit absolvierten Kurs, Ihre eigene Praxis und achtsame Lebenshaltung wiederzubeleben.

Sie haben während des Kurses die Erfahrung machen dürfen, dass Ihnen eine regelmässige Meditationspraxis gut tut und dass eine achtsame und selbstmitfühlende Lebenshaltung das Stresserleben verringert, Sie resilienter und insgesamt zufriedener mit sich und der Umwelt sind.

Leider fällt es Ihnen aber schwer, regelmässig zu meditieren und Sie spüren bereits, wie sich die altbekannten Muster wieder einschleichen und Sie zusehends unzufriedener werden.

Sie wissen aber aufgrund Ihrer Erfahrungen während des Kurses ganz genau, dass Ihnen die Praxis der Achtsamkeit und des Selbstmitgefühls dabei helfen kann, diese Entwicklung wieder in eine positivere Richtung umzulenken.

Dieser Kurs kann Ihnen dabei helfen,

Inhalte des Kurses "Eine achtsame Lebenshaltung etablieren"

StockSnap_Z8LH5AIW1M
  1. MODUL: Aspekte der Achtsamkeit
  2. MODUL: Aspekte des Mitgefühls
  3. MODUL: Mitgefühl für sich und andere
  4. MODUL: Was brauche ich?
  5. MODUL: In Verbindung sein
  6. MODUL: Stresserleben und Akzeptanz
  7. MODUL: Zwischenmenschliche Konflikte
  8. MODUL: Achtsamkeit und Selbstmitgefühl lebendig halten

Die inhaltlichen Schwerpunkte richten sich nach Ihren Bedürfnissen und können individuell abgestimmt/abgeändert werden.

 

Während des Kurses üben Sie anhand geführter Meditationen und informeller Übungen, wie Sie die Präsenz für den gegenwärtigen Augenblick zunehmend in den Vordergrund rücken. Innehalten und die Aufmerksamkeit auf Körperempfindungen, Gedanken und Gefühle zu richten, gehört zu diesem Verankern im Jetzt.

Es fällt Ihnen mithilfe der praktischen Übungen zusehends leichter, mit Stress, körperlichen und seelischen Schmerzen, kreisenden Gedanken, schwierigen Emotionen und herausfordernden Situationen umzugehen.

Mit einer Teilnahme an einem Kurs legen Sie den Grundstein dafür, eine Haltung zum Leben zu entwickeln, die Akzeptanz, inneres Wachstum und Heilung ermöglicht und fördert.

Eine regelmässige Praxis der Achtsamkeit erweitert das Handlungsspektrum in Alltagssituationen und verstärkt Gelassenheit und Wohlbefinden.

 

Die nächsten Möglichkeiten...

Eine achtsame Lebenshaltung etablieren
individuell (einzeln oder zu zweit)
online

8 online Zoom Meetings a 1,5 h
Unterstützung bei technischen Schwierigkeiten
Begleitmaterial
Meditationen zum Download


Termine nach individueller Absprache
Beginn jederzeit möglich
(idealerweise in regelmässigen Abständen, z.B. monatlich)

CHF 999

Eine achtsame Lebenshaltung etablieren
individuell (einzeln oder zu zweit)
vor Ort ab Oktober 2021

8 Module a 1,5 h
Ort: Markthalle Altenrhein, 1. OG (Hundertwasser Architekturprojekt) mit wunderschönem Dachgarten
Begleitmaterial
Meditationen zum Download

Termine nach individueller Absprache
Beginn ab Oktober möglich
(idealerweise in regelmässigen Abständen, z.B. monatlich)

CHF 1.111